Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder zuversichtlich bei Reform der Pflegeausbildung

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder bewertet die angestrebte Reform in den Pflegeberufen als positiv. Mit dem nun gefundenen Kompromiss wird die Pflegeausbildung generalisiert und bietet den gelernten Pflegekräften im Anschluss mehr Einsatzmöglichkeiten sowie mehr Flexibilität in der Versorgung. Das Vorhaben soll in der kommenden Sitzungswoche verabschiedet werden. mehr...

 
 

SPD-Kreistagsfraktion kritisiert Ablehnung der CDU zur Übernahme der Hortkosten für Lia

Das Thema „Hortgebühren für behinderte Kinder“ ist aus Sicht der SPD-Kreistagsfraktion noch nicht erledigt. Landrat Winter hatte in der letzten Kreistagssitzung auf Anfrage der SPD-Abgeordneten Edeltraut Graeßner zwar erkärt, hierzu sei in der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Familie und Integration abschließend entschieden worden. mehr...

 
 

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder im Gespräch mit Herzlaker Samtgemeindebürgermeister Ludwig Pleus

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder kam für ein gemeinsames Gespräch mit dem Samtgemeindebürgermeister von Herzlake Ludwig Pleus zusammen. Vor Ort sprach De Ridder die Veränderungen durch die jüngste Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen an und erörterte mit Pleus die aktuellen Herausforderungen für die Samtgemeinde. Neben mehr Investitionen bei der Schulsanierung ist die Stärkung des Tourismus vor Ort ein wichtiges Thema. mehr...

 
 

Die SPD hatte zu ihrem Bürgertreff Kai Nehe als Referenten zum Thema “Blumenschau“ geladen

Die SPD hatte zu ihrem Bürgertreff Kai Nehe (Geschäftsführer der Papenburg Marketing Gesellschaft - PMG) als Referenten zum Thema “Blumenschau“ geladen. Kai Nehe erinnerte an die Erfolgsgeschichte zurückliegender Blumenschauen, die – sieht man von einer total verregneten ab - alle um die 50.000 Besucher in die Kesselschmiede brachten, sowie 100 – 150.000 an den Hauptkanal. mehr...

 
 

Amerikanische Stipendiatin von Fresenburg begeistert

Noch bis Juli ist Katya Dominguez in Fresenborg. Die amerikanische Stipendiatin, die im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Bundestages (PPP) in Deutschlands ist, zeigt sich von der Emsgemeinde begeistert. In Berlin traf sie sich mit MdB Markus Paschke (SPD).
Nachstehend die Verlinkung auf den Artikel der Ems-Zeitung Lokales Lathen am 20. Juni 2017. mehr...

 
 

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder zum „Tag der kleinen Forscher“

Seit mehr als zehn Jahren engagiert sich die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ für eine bessere Bildung von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Einmal im Jahr initiiert sie den „Tag der kleinen Forscher“, einen bundesweiten Mitmachtag für MINT-Bildung. mehr...

 
 

UPM-Nordland-Papier will Wasserverbrauch weiter senken - Bund fördert Bau von Filteranlage

Die Papierfabrik UPM Nordland in Dörpen will ihren Frischwasser- und Energieverbrauch sowie den CO2-Ausstoß weiter senken. Dafür wird das Unternehmen eine spezielle Behandlungsanlage für das Produktionswasser bauen. Sie soll 2018 in Betrieb gehen. Finanziell gefördert wird das Projekt mit Bundesmitteln.
Nachstehend die Verlinkung auf den Artikel von Gerd Schade in der Emz-Zeitung am 13.06.2017. mehr...

 
 

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder zuversichtlich dank Auflockerung des Kooperationsverbotes – Zu Besuch bei der Anne-Frank-Schule in Meppen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder sieht in der vom Bundestag verabschiedeten Grundgesetzesänderung eine große Chance für die Schulen in ihrem Wahlkreis. So gelang es der SPD das Kooperationsverbot im schulischen Bereich aufzubohren, wobei die schulische Infrastruktur und Bausubstanz in finanzschwachen Kommunen gesichert werden soll. mehr...

 
 

: SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder zum Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion – Ein starker Mittelstand für die Grafschaft Bentheim und das Emsland

Bentheim/Emsland. Der traditionelle Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion stand ganz im Zeichen der Zukunftsperspektive für den Mittelstand. Der Geschäftsführer der Edelkorn-Brennerei Jos. Rosche GmbH & Co. KG Josef Rosche und der Prokurist der Kampmann GmbH Stefan Reisch folgten der Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Daniela De Ridder nach Berlin und erfuhren viel Neues zum Zukunftskonzept der SPD für den Mittelstand.
mehr...