SPD Baccum - Einladung zum Neujahrsempfang 2016

Wie schon in den letzten Jahren mit großen Anklang stattgefunden wird der SPD-Ortsverein Baccum auch 2016 das neue Jahr mit einem Empfang beginnen, zudem alle Sozialdemokraten/innen, Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.
Dieser findet statt am
Samstag, dem 09. Januar 2016 ab 09:30 Uhr
in der Gaststätt Hense, Lingen-Baccum, Antonius-Straße 17

Die Teilnehmerkosten für Sektempfang und Frühstücksbuffet betragen 11,50 € pro Person.

Im Verlauf des Vormittags erfolgt ein Rückblick auf die Fahrt in die Lingener Partnerstadt Bielawa (Polen). Neben dem Ausblick auf die Arbeit der SPD im Kommunalwahljahr 2016 erfolgt auch die Vorstellung der Flusskreuzfahrt vom 24. März bis 02. April 2016 von Lingen nach Prag. Dazu werden 2 Reisen unter den Teilnehmern des Neujahrsempfang ausgelost.

Telefonische Anmeldungen zum Neujahrsempfang können ab sofort bis zum 30. Dezember beim Ortsvereinsvorsitzenden Reinhold Hoffmann, Rufnummer 0591 / 2875 erfolgen.

Wann & Wo

Samstag 09.01.2016
09:30 - 12:30 Uhr



Lingen-Baccum, Gasthof Hense

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.